Aufwertung Rathausplatz

Dieser kleine, stark versiegelte Platz vor dem Rathaus ist zwar hoch frequentiert, bietet aber zugleich wenig konsumunabhängige Aufenthaltsmöglichkeiten. Durch bspw. Begrünung und zeitgemäßes Sitzmobiliar soll die Attraktivität gesteigert werden.

6 Kommentare zu “Aufwertung Rathausplatz

  1. Wie wäre hier etwas mit Wasser gerade für die Kinder im Sommer – wie in Lübeck Wasser, das aus der Erde hochgespritzt wird oder ein ganz flacher Brunnen mit schönen Entdeckelementen im Becken selber und breitem Rand.

    1. Eine kleine Bühne für Auftritte jeglicher Art auch außerhalb von Weihnachtsmarkt und Stadtfest wäre beim Rathaus, am Teich oder im Park am Markt noch eine Idee.

  2. Der Strassenbelag im Bereich des Rathauses ist extrem laut. Entweder eine Geschwindigekeitsbegrenzung in diesem Bereich einrichten oder einen anderen Belag verwenden. Im Bereich des Rathausplatzes ist während der Geschäftszeiten eine normale Unterhaltung zwischen zwei Menschen kaum möglich. Es fehlt Grün für ein Mikroklima und eine entsprechende umfangreiche Beschattung. Die kleinkronigen Bäume sind dafür nicht geeignet. Im Sommer heizt sich Platz gewaltig auf. Die Sitzbänke aus Aluminium sind zum Sitzen wohl nur bedingt geeignet. Im Winter zu kalt im Sommer zu heiß. Hier sollten geeigneter Materialien zur Anwendung kommen.

    1. Welche Material schlagen sie denn vor, dass witterungsbeständig und einfach zu pflegen und zu säubern ist, wenn z.B. der Vogel darauf kotet oder das Eis draufgefallen ist.

  3. Die Strasse muss blieben wie sie ist.

    Wer hier den Anträgen auf Fussgängerzone oder Ähnlichem zustimmt, der sorgt dafür, dass unsere Innenstadt ähnlich sterben wird, wie die in Bad Oldesloe. Alle ansässigen Einzelhändler werden sich bei der Städtebauförderung bedanken und Bargteheide den Rücken kehren.

    Und solange das Groß der Fahrradfahrer sich nicht an die StVo hält, müssen wir auch keine zusätzlichen Fahrradwege auf die Straße malen. Wer mit offenem Auge durch Bargteheide läuft, stellt fest, dass die meisten Konflikte vom Fahrradfahrer und nicht vom Autofahrer initiiert werden. Aber Hauptsache, es wird sich regelmäßig über motzende Autofahrer beschwert.

Kommentarfuntkion geschlossen.